Galerie Holzburg

Zwischen 1206 und 2010 war die Galerie Holzburg in Betrieb mit mehreren Ausstellungen im Jahr. Das Profil war die Pflege der Gegenwartskunst auf dem Land. Nach einer Pause wird die Galerie Holzburg im Alten Pfarrhof Holzburg wieder an die Öffentlichkeit treten als nicht kommerzieller Raum zur Pflege der aktuellen zeitgenössischen Kunst. Dies kann sich sehr gut ergänzen mit dem unmittelbar benachbarten Schwälmer Dorfmuseum Holzburg – Regionalmuseum für die Kultur der Schwalm. Anton Merk, der Inhaber der Galerie Holzburg, ist ebenfalls Herausgeber der Holzburger Blätter.

Die Galerie Holzburg ist geöffnet an den Ausstellungssonntagen
von 14.00 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt

Galerie Holzburg | Brunnenstraße 11
34637 Schrecksbach
Telefon 06698 911405
e-mail: 
Galerie.holzburg[at]gmx
[dot]de
www.galerie-holzburg.de

Februar - Juni 2018

18.02.-18.03. | GALERIE HOLZBURG

Happy Birthday

Fotografien von Rosa Merk aus der Sammlung der Galerie Holzburg

ANFAHRT UND KONTAKT

17.03. | 19.00 Uhr | GALERIE HOLZBURG

Die Fotografin
Rosa Merk

Vortrag von Dr. Anton Merk

ANFAHRT UND KONTAKT

Sonntag, 08.04.-06.05. | GALERIE HOLZBURG
Ausstellungseröffnung: 16 Uhr

Verortung

Leben zwischen den Fäden - Textilkunst von Ursel Arndt

ANFAHRT UND KONTAKT

29.04. | 16 Uhr
SCHWÄLMER DORFMUSEUM, HOLZBURG

Mittelalterliche Zisterzienser­innenklöster als Zentren der Weißstickerei

Vortrag: Dr. Anton Merk mit der Vorführung von Beispielen der Filetstickerei von Ursel Arndt

ANFAHRT UND KONTAKT

10.06.-08.07. | GALERIE HOLZBURG

Der Hase liegt im Pfeffer

Zeitgenössische Positionen, zusammengestellt von Melanie Vogel

Neue Kunst in Holzburg: Die Kasseler Künstlerin und Galeristen Melanie Vogel kuratiert eine Ausstellung für die Galerie Holzburg

ANFAHRT UND KONTAKT

Juli - Oktober 2018

29.07. | 11 h
SCHWÄLMER DORFMUSEUM, HOLZBURG

Was macht das Rotkäppchen im Louvre?

Der Maler Moritz Daniel Oppenheim und die Schwälmerinnen

Vortrag: Dr. Anton Merk

16.-28.10. | GALERIE HOLZBURG

Irdene Angelegenheiten

Arbeiten von Delia Henss & Andrea Froneck-Kramer

 

 

21.10. | 16 Uhr
SCHWÄLMER DORFMUSEUM
, HOLZBURG

Irdenware, Fayence und Porzellan

Ein Überblick über die Geschichte der Keramik

Vortrag: Dr. Anton Merk