Buchhandlung Akzente

Unsere wunderschöne Buchhandlung liegt im nordhessischen Bad Zwesten, in der Hauptstraße, Nähe des Kurparks und unweit der Hardtwaldkliniken.
Wir laden Sie herzlich zum Stöbern in unserer vielfältigen Bücherauswahl ein: Sie finden eine große Auswahl an Romanen, Sachbüchern, psychologischer Fachliteratur, Geschenkbüchern, Kinder- und Jugendbüchern.

Öffnungszeiten:
09.30-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
Montag, Mittwoch bis Freitag
14.00-18.00 Uhr Dienstag
09.30-13.00 Uhr Samstag

Bad Zwestener Literaturkreis

Im Bad Zwestener Literaturkreis können Interessierte moderne deutschsprachige Literatur kennenlernen und sich über diese Lektüre austauschen. Alle 4 bis 6 Wochen trifft sich der Literaturkreis montags um 18.30 Uhr in der Buchhandlung Akzente. Die Moderation der Gesprächsrunde wird meist von dem übernommen, der das Buch vorschlägt. Die Buchhandlung Akzente besorgt die Bücher zeitnah. Es wird moderne deutschsprachige Literatur aus den unterschiedlichsten Genres mit einem Umfang von maximal 300 Seiten besprochen. Jeder kann seine persönliche Meinung und Leseerfahrung äußern, seine Lieblingsstellen zitieren, zusätzliche Informationen zu dem Autor, dem Thema, dem politischen, gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Diskurs des Buches und vieles mehr einbringen. Der aktuelle Termin und das ausgewählte Buch werden auf den Webseiten www.landrosinen.de und www.buchhandlung-akzente.de veröffentlicht sowie in der Buchhandlung Akzente angekündigt.

KONTAKT

Buchhandlung Akzente
Katja Jankowki
Hauptstraße 17
34596 Bad Zwesten

Telefon 05626-921947

www.akzente-buchhandlung.de

TERMINE 2021

Mo 11.10. | 18.30 Uhr
AKZENTE BUCHHANDLUNG

Literaturkreis Bad Zwesten

„Der Brand“

von Daniela Krien

Buchbesprechung

bitte Nasen-Mund-Schutz tragen
Moderation: Renate Weber

Eintritt frei

ANFAHRT UND KONTAKT

Mo 15.11. | 18.30 Uhr
AKZENTE BUCHHANDLUNG

Literaturkreis Bad Zwesten

Zandschower Klinken

von Thomas Kunst

erschienen im SuhrkampverlagDas Buch steht auf der shortlist für den deutschen Buchpreis 2021!

Die Moderation des Abends übernimmt Renate Weber. Wir freuen uns auf neue TeilnehmerInnen.

Eintritt frei

ANFAHRT UND KONTAKT