Die Kulturscheune Fritzlar ist ein gotischer Profanbau in der Altstadt von Fritzlar im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis. Das Gebäude diente ursprünglich als Zehntscheune und Lagerhaus der Fritzlarer Kommende des Deutschen Ordens. Seit 2010 wird es für kulturelle Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen usw. genutzt.

Kontakt

Kulturscheune Fritzlar e.V.
Flehmengasse 13
34560 Fritzlar
email: info@kulturscheune-fritzlar.de


www.kulturscheune-fritzlar.de

Termine 2020

immer und ständig aktuell unter

https://kulturscheune-fritzlar-kartenservice.tickettoaster.de/produkte

Fr 01.05. | So 07.06. | So 05.07.
So 02.08. | So 06.09. | So 04.10.
jeweils 11-16 Uhr
Kulturscheune Fritzlar

KUNST­scheune 2020

Zeitgenössische Malerei, Fotografie, Skulptur, Installation

Eintritt frei

Anfahrt und Kontakt

Fr 17.04. | Fr 08. 05. | Fr 11. 09.
Fr 09.10. | Fr 06.11.
jeweils
20 Uhr Kulturscheune Fritzlar

scheunen­KINO

Der besondere Filmabend

Anfahrt und Kontakt

Do 30.04. | 21 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Kollektives Tanzen

Unser Tanz in den Mai

 

Di 26.05. | 19 Uhr | Kulturscheune Fritzlar
Di 29.09. | 19 Uhr | Kulturscheune Fritzlar
Di 03.11. | 19 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Kollektives Singen

 

Eintritt frei

Anfahrt und Kontakt

Sa 04.04. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Frank Grischek

Hauptsache wir sind zusammen

Mit einwandfrei unterhaltender Mimik und wendigem Sprachwitz erzählt Grischek selbstsicher vom Leben inmitten einer Gesellschaft, in der 80 Millionen Menschen Musik hören und 3,1 Millionen selbst musizieren. Im Selbstversuch hat er ausgerechnet: Etwa 73% der Deutschen wissen vom Akkordeon kaum mehr, als dass es weltweit das Instrument mit den meisten Falten ist. 2 Millionen Gestrige halten Akkordeon und Musikantenstadl für untrennbar miteinander verbunden. Und über 13% der Jugendlichen wissen nicht einmal, dass es sich bei einem Akkordeon um ein Musikinstrument und nicht etwa um einen Heizkörper handelt.

Eintritt 15€

Anfahrt + Kontakt

Sa 18.04. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Arroyito Dúo (ARG)

Victoria de la Puente und Nehuén Rapoport aus Patagonien, bei uns auch als Feuerland bekannt, nehmen uns mit auf eine Reise durch Argentinien: Folklore, etwas Tango, Lateinamerikanisches und Modernes.

Eintritt 18€

Anfahrt + Kontakt

Fr 24.04. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar
Lars Redlich

Lars But Not Least!

Lars Redlich – Der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva, zückt die Klarinette für eine Klezmer-Nummer, textet Hits wie „Mandy“ oder „Ladies' Night“ brüllend komisch um und unternimmt einen zweistündigen Frontalangriff auf die Lachmuskeln! Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied über „Schorsch, die einzelne Socke“, die ihren Partner bei 60 Grad verliert.

Eintritt

Anfahrt + Kontakt

Fr 01.05. | 11-18 Uhr  | Kulturscheune Fritzlar
Livemusik & Bratwurstduft auf dem

Kultur­scheunen­hof

Auf der Bühne: SWIPE – Rockabilly

Auch in diesem Jahr ist der Kulturscheunenhof wieder zentraler Anlaufpunkt für alle Maiwanderer, Mairadler und Musikliebhaber. Kulinarische Highlights sind Bratwurst, Currywurst & Pommes. Getränke sind wie immer ausreichend vorhanden, auch unser eigener Scheunenschoppen.

Eintritt frei

Anfahrt + Kontakt

Sa 16.05. | 21 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

NU­WAN­DA – The Voice Of Rock´n´Roll

Sie wird als Rockröhre und Rock´n´Roll-Shouter bezeichnet, Naturgewalt, großartige Stimme, brachial aufregend, aber auch einfühlsam, bluesig, sanft und durch ihre wilde Bühnenperformance in jedem Fall nie langweilig!

Ein maritimes Outfit und die rote Blume in ihrem Haar sind ihr Markenzeichen.

Eintritt 14€

Anfahrt + Kontakt

Sa 06.06. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Moon­daze (NL)

Mit Einflüssen von Deep Purple, Led Zeppelin und den Black Crowes machen Moondaze rauhen und sexy Bluesrock, wie man ihn sich nur wünschen kann. Die knallenden Trommeln und der solide bluesige Gesang der Dame am Bass lassen einen herrlichen Rock'n'Roll-Sound entstehen. Moondaze stecken die rockenden 1970er Jahre in ein neues Gewand und die junge niederländische Blues-Rock-Formation hat sichtlich Spaß daran.

Eintritt 15€

Anfahrt + Kontakt

Sa 25.07. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Dirty Cello (USA)

Unser Sommer-Open-Air auf dem Scheunenhof

Von China über Italien und überall in den USA – Dirty Cello bringt die Welt des Bluegrass, Gipsy und Blues energiereich und ganz einzigartig in neuen Schwung. Angeführt von der lebhaften Cross-Over Cellistin Rebecca Roudman präsentiert die Band bislang ungehörte Klänge und lässt Herzen klopfen, Zehen wippen und Füße stampfen.

Eintritt 18€

Anfahrt + Kontakt

Sa 12.09. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Mark Knopfler Tribute Band

Die MK-Tribute-Band bringt die legendären Songs von Mark Knopfler und den Dire Straits live auf die Bühne. Selbstverständlich befinden sich im Programm auch die Klassiker der Dire Straits von Sultans of Swing über Romeo and Juliet bis zu Brothers in Arms.

Eintritt 15€

Anfahrt + Kontakt

Fr 18.09. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Tango Transit - akrobat

Die Art, nach der hier Energie und Ausdruckskraft des klassischen Tangos mit modernem Sound
verschmilzt, sucht Ihresgleichen: Elemente aus der Cajun-Musik Louisianas mischen sich mit der
Rohheit des Balkans, französische Musette trifft auf orientalische Klänge. Die Musik von Tango Transit ist kraftvoll, filigran, melancholisch und schweißtreibend und live äußerst beeindruckend.

Eintritt 18€

Anfahrt + Kontakt

Fr 25.09. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

11. Fritzlarer Poetry Slam

mit Leticia Wahl & GästenEintritt 10€/8€ für SchülerInnen & Studierende

 

Anfahrt + Kontakt

Fr 23.10. | 20 Uhr  | Kulturscheune Fritzlar

Lisa Canny

Ihre Bühnenpräsenz ist schlicht eine Wucht – innovativ und fesselnd. Was sie beispielsweise mit dem Nationalinstrument Irlands, der Harfe, zu spielen vermag, versetzt selbst Experten in Staunen. Nachdem man Lisas Harfenspiel gehört hat, sieht man dieses Instrument, das man gemeinhin mit traditioneller Musik und getragenen Klängen in Verbindung bringt, mit ganz anderen Augen.

Eintritt 18€

Anfahrt + Kontakt

Fr 30.10. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar
Stefan Wag­hubinger

Jetzt hätten die gu­ten Tage können kommen

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ­­­­­­ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen.

Eintritt 17€

Anfahrt + Kontakt

Sa 21.11. | 20 Uhr  | Kulturscheune Fritzlar

Lucy van Kuhl – Da­zwischen…

Lucy van Kuhl zeigt in ihrem neuen Programm, dass der "Dazwischen"-Zustand etwas Aufregendes hat. Schließlich befinden wir uns alle im "Dazwischen" zwischen Geburt und Tod, das man Leben nennt. Wie schlimm ist es, mal eine Zeitlang auf zwei halben Stühlen sitzen? Es geht auch nicht immer um ein Entweder-Oder, sondern auch mal um ein Sowohl als Auch. Wir sind alle Persönlichkeiten mit vielen Facetten, keiner hat nur eine. Die Hin- und Hergerissenheit gehört zum Leben dazu.

Eintritt 15€

Anfahrt + Kontakt

Sa 28.11. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Andreas Diehlmann Band

Texas Blues meets Rock’n’Roll, hier trifft erdige Bluestradition auf kraftvollen Rock. In ihrer energiegeladenen Show spannen der Ausnahmegitarrist Andreas Diehlmann und seine Band gekonnt einen musikalischen Bogen in der Tradition von Freddie King über Jimi Hendrix bis hin zu ZZ Top, dabei stehen die Eigenkompositionen des Trios im Mittelpunkt.

Eintritt 15€

Anfahrt + Kontakt

So 06.12. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Udo Krüger Jazz­trio

Alle Jahre wieder, Weihnachten im JazzclubKeine Jahreszeit ist so reich mit fröhlich swingendem Jazz gesegnet, wie die Wochen um Weihnachten. Udo Krüger ordnet sich kreativ in den Kreis der Weihnachtslied-Bearbeiter, hält sich jedoch wohltuend abseits aller folkloristischen Anwandlungen:  Ausgestattet mit einem profunden Wissen verbindet Udo Krüger in seinen sehr persönlichen Arrangements vornehmlich deutscher Weihnachtslieder musikalischen Tiefgang mit elegant perlender Leichtigkeit.

Eintritt 14€

Anfahrt + Kontakt

Do 10.12. | 20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Feuer­zangen­bowlen­abend

Flimmernde Bilder und glühende Becher

Das ist eine Sache für sich. Eine Feuerzangenbowle ist keine Bowle. Sie ist ein Mittelding zwischen Gesöff und Hexerei. Bier sackt in die Beine, Wein legt sich auf die Zunge, Schnaps kriecht ins Gehirn. Eine Feuerzangenbowle aber geht ans Gemüt. Weich und warm hüllt sie die Seele ein, nimmt die Erdenschwere hinweg und löst alles auf in Dunst und Nebel.“

Eintritt frei

Anfahrt + Kontakt

Fr 11.12. |20 Uhr | Kulturscheune Fritzlar

Anglühen 2020

Der Eröffnungsabend zu Advent in den Höfen
Ein erster Glühwein, ein Troll, gute Musik und gute Gespräche. Ein Bisschen Party und die Freude auf den Sonntagabend, wenn Advent in den Höfen vorbei ist und sich der wilde Trubel in der Stadt wieder auflöst...

Eintritt frei

Anfahrt + Kontakt