Kunst- und Werkhof Großropperhausen

Kristina Fiand und Ernst Groß leben und arbeiten als freischaffende Künstler und Familie seit über zwanzig Jahren im Ortskern in Großropperhausen in einem denkmalgeschützten Hofambiente. Mit ihren Arbeiten als Holzbildhauer sind sie national und international in Galerien und auf Messen vertreten. Insbesondere die Serie der kleinformatigen Edekafrauen hat es (mit einer Stückzahl weit über 1000 ) zu einem gewissen Bekanntheitsgrad gebracht und ist in verschiedenen Sammlungen, unter anderem auch in der des Bundestages, vertreten. Auf dem Kunst- und Werkhof finden regelmäßig Kettensägen-Kurse statt, aber auch auswärtige Kursleiter nutzen die Räume, um Angebote zu realisieren. Neben ihrer Arbeit organisiert das Paar kulturelle Events und nutzt dafür den mit Europäischer Unterstützung gebauten Gruppenraum, die „Werkskantine“. Eine kleine Galerie zeigt ständig aktuelle Arbeiten des Künstlerpaares, insbesondere auch die fotochemischen Reliefs und Porscheskulpturen von Ernst Groß. Die Werkskantine kann als moderner Raum für Konfirmationen, Feste und Feiern mit eingebauter Küche gemietet werden.

Kontakt

Kristina Fiand und Ernst Groß
Knüllstraße 23 | 34621 Frielendorf-Großropperhausen
Telefon 05684 6518
www.kunstwerkhof.de
 | www.edekafrauen.de

Januar-Februar 2019

Samstag, 19.01. | 18:00 Uhr Einführung
&
20.00 Uhr Konzert | KUNST- & WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN
Sonntag, 20.01.
| 18:00 Uhr Einführung
&
20.00 Uhr Konzert |
ALTE PFARREI

Konzert + Einführungs-Workshop

Musik ist Stille

 

Uwe Walter, Japan
Shakuhatchi-(Bambusflöte), No-Theater-Spieler

ES spielte.
Erdige Töne. Lange Töne,
plötzlich, aus irgendeinem Grund abbrechend, und dann aus einem Staccato in einen unendlich fernen leisen Ton verschwindend.
Unberechenbar wie das Leben und Sterben.

Vorab die Einführung in die Kultur Japans und die japanischen Musik mit einigen praktischen Beispielen, wie  das Schweben über dem Boden im Nô-Theater oder der erdige Gesang und das Formen der Götterstimmen. Mit diesen Vorinformationen und Erfahrungen am eigene Leib, hört man das Konzert mit anderen Ohren.

weitere Informationen:
www.uwestory.com

 

Info + Reservierung
Pfarrscheune 1713
T: 05684 93 0026
1713@altes-pfarrhaus-wernswig.de


Kosten: Einführung 5 €
             Konzert 13 €

ANFAHRT UND KONTAKT

10.02. | 14 Uhr
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

Galerie-Kaffee

Kaffeetrinken, Kuchen essen und mit Künstlern ins Gespräch kommen. Die Bildhauer Fiand-Groß geben in ihren neuen Galerieräumen Einblicke in ihr aktuelles Schaffen.

ANFAHRT+KONTAKT

23.-24.02. | 10-18 Uhr
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

Wochenendkurs Collage

„Sammeln, suchen, schneiden, spielen, schichten, verbinden, loslassen, kleben.“ (Gabriele Boulanger)

In scheinbar wertlosem Material einen künstlerischen Kosmos entdecken. Die Berliner Malerin Gabriele Boulanger animiert und inspiriert zum freien Spiel mit Schnippeln und Kleben.

Kursleiterin: Gabriele Boulanger, Malerin aus Berlin
Kursgebühr: 150 € + 30 € für Mittagessen

Anmeldung bitte unter
werkhof(at)web.de oder Tel: 05684-6518

Weitere Informationen:
www.kunstwerkhof.de

ANFAHRT UND KONTAKT

März-April 2019

08.03. | 20 Uhr WERKSKANTINE
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

„Heimat-Filmklub“

Wir wollen gemeinsam und geschlechterübergreifend den Weltfrauentag mit einem Überraschungsfilm feiern. Der Eintritt ist frei, bitte Knabberzeug mitbringen.

ANFAHRT UND KONTAKT

27.04 | 20 Uhr
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

„makke“

Konzert

Die Männerband mit mehrstimmigem Gesang, einer groovigen Gitarre und einem virtuosen Cello ... so entstehen handgemachte Songs die Geschichten erzählen, zum Träumen einladen, unter die Haut gehen! Und beweisen, dass deutschsprachiger Akustik-Pop charmant, sexy und emotional sein kann.

ANFAHRT UND KONTAKT

07.04 | 14 -18 Uhr
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

„Kleider tauschen Leute“

Die Welt zu retten kann auch Spaß machen. Fünf intakte Kleidungsstücke mitbringen und sich für den Frühling ohne Reue neu einkleiden. Wir freuen uns auf tauschfreudige Frauen, Männer und Jugendliche.

ANFAHRT UND KONTAKT

18.08. | 14 Uhr
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

Galerie-Kaffee

Kaffeetrinken, Kuchen essen und mit Künstlern ins Gespräch kommen. Die Bildhauer Fiand-Groß geben in ihren neuen Galerieräumen Einblicke in ihr aktuelles Schaffen.

ANFAHRT+KONTAKT

07.-08.09.
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

Wochenendkurs Gelantinedruck

Aus banaler Küchengelantine entsteht in dieser Werkstatt eine Platte, die feinste Drucke ermöglicht.

Die Künstlerin Betty Sarti de Range zeigt ihre verblüffenden Tricks und Kniffe, um surreale Bildideen zu entwickeln. 

Weitere Informationen:
www.bettysartiderange.de

Kursleiterin: Betty Sarti de Range
Kursgebühr: 150 € + 30 € für Mittagessen

ANFAHRT+KONTAKT

21.09. | 20 Uhr
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

Konzert mit Lesung

„Die simmerings“

Waren Sie schon einmal richtig querch? Wussten Sie nicht, wohin der Kopf steht oder wo Ihnen die Reise geht? Wir simmerings verstehen, wie das ist. Wir haben lange nachgedacht, viele Bücher gelesen, Lieder geschrieben und rücken in unserem neuen Programm literarisch und musikalisch gerade, was vorher querch war.

Eintritt: 10 €
Veranstaltungsort: Werkskantine

ANFAHRT+KONTAKT

Oktober-Dezember 2019

04.10. | 20 Uhr
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

Schauspiel

Literaturbrauerei

Folgen Sie Reimund Groß, in das Berlin der siebziger Jahre des 19. Jahrhunderts. Nehmen Sie Anteil an Theodor Fontanes „Irrungen und Wirrungen“ einer Gesellschaft, die sich vom Gebot der Menschlichkeit entfernt hat und in der die wahrhaft große Liebe zwischen einem Baron und einer Wäscherin scheitern muss...

Weitere Informationen:
www.reimundgross.de

Eintritt: 13 €
Veranstaltungsort: Werkskantine

ANFAHRT+KONTAKT

9.11. | 20 Uhr
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

Konzert

Starke Stücke

Karina Neumann (Gesang), Tobias Altmann (Saxophone) und Stefan Reitz (Rhodes-Piano, Akkordeon) präsentieren „Starke Stücke“ - eine exklusive Auswahl bekannter und unbekannter Werke aus Jazz, Pop, Soul, Folk und Klezmer, reduziert auf das Wesentliche, in feinsten eigenen Arrangements und Interpretation.

Eintritt: 13 €
Veranstaltungsort: Werkskantine

ANFAHRT+KONTAKT

Samstag, 30.11. | 13-20 Uhr
Sonntag, 01.12. | 11-18 Uhr
KUNST- UND WERKHOF GROSSROPPERHAUSEN

Weihnachtsmarkt

Was soll ich schenken?

 

Wie ein dreidimensionaler Adventskalender öffnet der alte Bauernhof zum 6. Mal seine Pforten und Räume für pfiffiges Handwerk und Kunst aus der Region mit vielen besonderen Ausstellern. Keramik, Glas, Schmuck, Upcycling, Gestricktes, Stoff, Filz und vieles mehr stimmen auf die Adventszeit ein und  machen Lust auf Geschenke der etwas anderen Art. Die Werkskantine lädt ein zu Kaffee und frischem Landfrauenkuchen. Da alle Aussteller unter Dach stehen, ist der Markt auch bei schlechtem Wetter einen Besuch wert. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

ANFAHRT UND KONTAKT